FÜR SIE  EXTRA SALE zusätzlich -20%  FÜR IHN 

NEWSLETTER-VORSCHRIFTEN


Newsletter - Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Gültig ab dem 1. März 2022

 

 

  1. Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen legen die Grundsätze für die Nutzung des Newsletter- Services fest.

 

  1. Der Newsletter-Dienst wird von der Gesellschaft mit beschränkter Haftung Kazar Group mit Sitz in Przemyśl, Lwowska 154, 37-700 Przemyśl, Polen eingetragen im Unternehmerregister des Landesgerichtsregisters durch das Bezirksgericht in Rzeszów, 12. Handelsabteilung des Landesgerichtsregisters unter der KRS-Nummer 0000132965, mit einem Stammkapital von 150.000 PLN, mit der Steueridentifikationsnummer NIP: 795 15 32 361, Regonummer: 651500282, BDO: 000030990, im Folgenden Kazar genannt, angeboten.

 Kontaktinformationen:

1) Postanschrift:
      Kazar Group Sp. z o.o.

      ul. Lwowska 154
      37-700 Przemyśl
      Polen

2) E-Mail Adresse:customercare@kazar.com

 

  1. Der Newsletter-Service besteht darin, dass Kazar bestimmte Informationen in Form eines elektronischen Briefes, im Folgenden "Newsletter" genannt, an eine E-Mail-Adresse sendet. Der Newsletter-Service ist kostenlos und wird auf unbestimmte Zeit angeboten.

 

  1. Der Newsletter enthält Informationen über Angebote von Kazar, neue Kollektionen, aktuelle Aktionen, Informationen über neue Ladeneröffnungen und andere Neuigkeiten in Bezug auf Kazar und seine Produkte, einschließlich Meinungen, Pressemitteilungen und Linkvorschläge.

 

  1. Der Newsletter wird mindestens alle sieben Tage verschickt.

 

  1. Jeder Newsletter enthält:

1) Information über die Kazar Group Sp. z o.o. mit Sitz in Przemyśl als Herausgeber des Newsletters,

2) das Thema des Pakets, das den Inhalt des jeweiligen Newsletters bestimmt,

3) Informationen darüber, wie man sich vom Newsletter-Service abmelden oder die eingetragene
 E-Mail-Adresse ändern kann.

 

  1. Die Nutzung des Newsletter-Services erfordert einen Computer oder ein anderes Multimedia ­Gerät mit Internetzugang sowie ein aktives E-Mail-Konto.

 

  1. Der Nutzer kann den Newsletter-Service nach der Registrierung auf der Website https://de.kazar.com/:

1) Eingabe der E-Mail-Adresse an der entsprechenden Stelle der Website,

2) die Zustimmung zur Zusendung von Werbeinformationen an die im Formular angegebene E-­Mail-
Adresse,

3) Akzept für die vorliegenden Ordnung,

4) Anklicken auf die Schaltfläche " Einloggen ",

5) Anklicken des Links, der in der E-Mail von Kazar enthalten ist, in der Kazar zur Nutzung des
  Newsletter- Services einlädt, um die Anmeldung zu bestätigen.

 

  1. Anklicken auf den Link bestätigt Ihre Anmeldung und Aufnahme Ihrer E-Mail-Adresse in die Mailingliste.

 

  1. Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, müssen Sie eine E-Mail Adresse angeben. Die Angabe anderer personenbezogener Daten ist nicht erforderlich, kann aber nach eigenem Ermessen erfolgen, und die Datenverarbeitung unterliegt Ihrer Zustimmung. Personenbezogene Daten werden verwendet, um Ihr Profil zu erstellen und den Inhalt des Newsletters auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden.

 

  1. Der Verwalter der persönlichen Daten der Benutzer ist Kazar Group Sp. z o.o. Sie können sich schriftlich an die folgende Adresse wenden: ul. Lwowska 154, 37-700 Przemyśl.

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, an den Sie sich in Fragen des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten und der Ausübung Ihrer Rechte wenden können, indem Sie an iod@kazar.com schreiben.

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme am Newsletter.

 

Die Angabe persönlicher Daten und die Zustimmung zur Teilnahme am Newsletter sind freiwillig.

 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers ist die erteilte Zustimmung und die Verarbeitung der Daten des Nutzers selbst, die auf der Grundlage des Gesetzes vom 18. Juli 2002 über die Bereitstellung elektronischer Dienste erfolgt.

 

Die personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Unternehmen weitergeleitet, die Kazar Dienstleistungen im Bereich der IKT, der Rechtsberatung und des Marketings anbieten.

 

Im Zusammenhang mit der Nutzung von IT-Systemen zur Unterstützung der Aktivitäten unseres Unternehmens können Ihre personenbezogenen Daten in Drittländer importiert werden, im Sinne von Staaten definiert, d.h. in die Vereinigten Staaten von Amerika, und die Übertragung und Verarbeitung dieser Daten in diesem Gebiet erfolgt auf der Grundlage von Standard Datenschutzklauseln, die von der Europäischen Kommission festgelegt wurden, wodurch ein angemessenes Schutzniveau für Ihre Daten gewährleistet wird.

 

Sie haben das Recht, Zugang zu Ihren Daten zu verlangen und eine Kopie, Berichtigung, Übertragbarkeit und Löschung Ihrer Daten zu erhalten sowie das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken.

 

In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben Sie das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen und Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen.

 

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um ein Profil von Ihnen zu erstellen, d.h. wir werden Ihnen auf der Grundlage Ihres Wohnorts, Ihres Alters und Ihres Geschlechts ausgewählte Angebote unterbreiten, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie haben das Recht, dem oben genannten Service zu widersprechen, indem Sie sich von der Webseite abmelden.

 

  1. Sie haben das Recht, darüber informiert zu werden, ob und wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, sowie über den Zweck und den Umfang der Verarbeitung.

 

  1. Der Nutzer kann jederzeit, ohne Angabe von Gründen und ohne Kosten, die E-Mail-Adresse, an die der Newsletter gesendet wird, ändern oder den Newsletter-Service abbestellen, indem er auf die Schaltfläche "Newsletter" in der Fußzeile jedes Newsletters klickt, die E-Mail-Adresse eingibt und die Option "Abbestellen" auswählt.

 

  1. Der Newsletter-Service verbietet die Übermittlung von rechtswidrigen Inhalten.

 

  1. Beschwerden über den Newsletter-Service können per E-Mail an die folgende Adresse gerichtet werden: customercare@kazar.com.

 

  1. Wir empfehlen, dass alle Beschwerden insbesondere Folgendes enthalten: eine Beschreibung des Sachverhalts, auf den sich die Beschwerde bezieht, die bei der Registrierung für den Newsletter-Service angegebene E-Mail-Adresse und die E-Mail- oder Postadresse, an die die Antwort auf die Beschwerde geschickt werden soll, wenn Sie die Antwort auf die Beschwerde an eine andere E-Mail-Adresse als die bei der Registrierung für den Newsletter-Service angegebene Adresse erhalten möchten, sowie die von Ihnen bevorzugte Methode, um Sie über das Beschwerdeverfahren zu informieren. Wir werden Ihre Beschwerde prüfen und innerhalb von 14 Tagen nach Eingang Ihrer Beschwerde bei Kazar unverzüglich darauf reagieren. Wir werden Sie über die Art und Weise informieren, in der die Beschwerde gemäß der von Ihnen bei der Einreichung der Beschwerde gewünschten Methode bearbeitet wird. Die obige Anweisung dient nur als Beispiel, an das Sie sich nicht halten müssen, und ihre Nichtbeachtung hat keine Auswirkungen auf die Beschwerde. Sollten Mängel in der eingereichten Beschwerde festgestellt werden, wird Kazar Sie unter der bei der Einreichung der Beschwerde angegebenen Adresse benachrichtigen und Sie auffordern, die Beschwerde zu vervollständigen.

 

  1. Kazar behält sich das Recht vor, die Regeln zu ändern. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden auf der Website https://de.kazar.com/ unter Angabe einer Liste der Änderungen bekannt gegeben, die mindestens 14 aufeinanderfolgende Kalendertage lang auf der Website https://de.kazar.com/ zu finden ist. Über Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen informieren wir auch im Newsletter und in einer Nachricht an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse, die Einzelheiten zu den Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthält. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden mindestens 14 Kalendertage vor ihrem Inkrafttreten bekannt gegeben.

 

  1. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden innerhalb des in der Information über die Änderungen angegebenen Datums verbindlich, jedoch nicht weniger als 14 Kalendertage ab dem Datum ihrer Bekanntgabe. Die geänderten Bedingungen werden für Sie verbindlich, wenn Sie sich nicht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Information über die Änderung vom Newsletter-Service abmelden.

 

  1. Diese Verordnungen sind kostenlos erhältlich bei: https://de.kazar.com/newsletter-vorschriften in einer Form, die es ermöglicht, sie herunterzuladen, zu öffnen und mit einem Multimedia-Gerät aufzunehmen. Der Inhalt der Vereinbarung über den Newsletter-Service wird aufgezeichnet, gesichert und den Abonnenten zur Verfügung gestellt, sobald er an die bei der Anmeldung für den Service angegebene E-Mail-Adresse gesendet wird.

  2. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutz- und Cookie-Richtlinie zu lesen, die Sie unter folgender Adresse finden: https://de.kazar.com/datenschutzpolitik.

NEWSLETTER-VORSCHRIFTEN


 

Newsletter - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültig ab dem 1. März 2022

    1. Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen legen die Grundsätze für die Nutzung des Newsletter- Services fest.

    2. Der Newsletter-Dienst wird von der Gesellschaft mit beschränkter Haftung Kazar Group mit Sitz in Przemyśl, ul. Lwowska 154, 37-700 Przemyśl, Polen eingetragen im Unternehmerregister des Landesgerichtsregisters durch das Bezirksgericht in Rzeszów, 12. Handelsabteilung des Landesgerichtsregisters unter der KRS-Nummer 0000132965, mit einem Stammkapital von 150.000 PLN, mit der Steueridentifikationsnummer NIP: 795 15 32 361, Regonummer: 651500282, BDO: 000030990, im Folgenden Kazar genannt, angeboten.

    Kontaktinformationen:

    1) Postanschrift:

    Kazar Group Sp. z o.o.
    ul. Lwowska 154
    37-700 Przemyśl
    Polen

    2) E-Mail Adresse: customercare@kazar.com

    3. Der Newsletter-Service besteht darin, dass Kazar bestimmte Informationen in Form eines elektronischen Briefes, im Folgenden "Newsletter" genannt, an eine E-Mail-Adresse sendet. Der Newsletter-Service ist kostenlos und wird auf unbestimmte Zeit angeboten.

    4. Der Newsletter enthält Informationen über Angebote von Kazar, neue Kollektionen, aktuelle

    Aktionen, Informationen über neue Ladeneröffnungen und andere Neuigkeiten in Bezug auf Kazar und seine Produkte, einschließlich Meinungen, Pressemitteilungen und Linkvorschläge.

    5. Der Newsletter wird mindestens alle sieben Tage verschickt.

    6. Jeder Newsletter enthält:

    1) Information über die Kazar Group Sp. z o.o. mit Sitz in Przemyśl als Herausgeber des
    Newsletters,

    2) das Thema des Pakets, das den Inhalt des jeweiligen Newsletters bestimmt,

    3) Informationen darüber, wie man sich vom Newsletter-Service abmelden oder die eingetragene
    E-Mail-Adresse ändern kann.

    7. Die Nutzung des Newsletter-Services erfordert einen Computer oder ein anderes Multimedia Gerät mit Internetzugang sowie ein aktives E-Mail-Konto.

    8. Der Nutzer kann den Newsletter-Service nach der Registrierung auf der Website https://de.kazar.com/:

    1) Eingabe der E-Mail-Adresse an der entsprechenden Stelle der Website,

    2) die Zustimmung zur Zusendung von Werbeinformationen an die im Formular angegebene E-Mail-
    Adresse,

    3) Akzept für die vorliegenden Ordnung,

    4) Anklicken auf die Schaltfläche " Einloggen ",

    5) Anklicken des Links, der in der E-Mail von Kazar enthalten ist, in der Kazar zur Nutzung des
    Newsletter- Services einlädt, um die Anmeldung zu bestätigen.

    9. Anklicken auf den Link bestätigt Ihre Anmeldung und Aufnahme Ihrer E-Mail-Adresse in die Mailingliste.

    10. Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, müssen Sie eine E-Mail Adresse angeben. Die Angabe anderer personenbezogener Daten ist nicht erforderlich, kann aber nach eigenem Ermessen erfolgen, und die Datenverarbeitung unterliegt Ihrer Zustimmung. Personenbezogene Daten werden verwendet, um Ihr Profil zu erstellen und den Inhalt des Newsletters auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden.

    11. Der Verwalter der persönlichen Daten der Benutzer ist Kazar Group Sp. z o.o. Sie können sich schriftlich an die folgende Adresse wenden: ul. Lwowska 154, 37-700 Przemyśl.

    Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, an den Sie sich in Fragen des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten und der Ausübung Ihrer Rechte wenden können, indem Sie an iod@kazar.com schreiben.

    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme am Newsletter.

    Die Angabe persönlicher Daten und die Zustimmung zur Teilnahme am Newsletter sind freiwillig.

    Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers ist die erteilte Zustimmung und die Verarbeitung der Daten des Nutzers selbst, die auf der Grundlage des Gesetzes vom 18. Juli 2002 über die Bereitstellung elektronischer Dienste erfolgt.

    Die personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

    Ihre personenbezogenen Daten werden an Unternehmen weitergeleitet, die Kazar Dienstleistungen im Bereich der IKT, der Rechtsberatung und des Marketings anbieten.

    Im Zusammenhang mit der Nutzung von IT-Systemen zur Unterstützung der Aktivitäten unseres Unternehmens können Ihre personenbezogenen Daten in Drittländer importiert werden, im Sinne von Staaten definiert, d.h. in die Vereinigten Staaten von Amerika, und die Übertragung und Verarbeitung dieser Daten in diesem Gebiet erfolgt auf der Grundlage von Standard Datenschutzklauseln, die von der Europäischen Kommission festgelegt wurden, wodurch ein angemessenes Schutzniveau für Ihre Daten gewährleistet wird.

    Sie haben das Recht, Zugang zu Ihren Daten zu verlangen und eine Kopie, Berichtigung, Übertragbarkeit und Löschung Ihrer Daten zu erhalten sowie das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken.

    In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben Sie das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen und Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen.

    Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um ein Profil von Ihnen zu erstellen, d.h. wir werden Ihnen auf der Grundlage Ihres Wohnorts, Ihres Alters und Ihres Geschlechts ausgewählte Angebote unterbreiten, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie haben das Recht, dem oben genannten Service zu widersprechen, indem Sie sich von der Webseite abmelden.

    12. Sie haben das Recht, darüber informiert zu werden, ob und wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, sowie über den Zweck und den Umfang der Verarbeitung.

    13. Der Nutzer kann jederzeit, ohne Angabe von Gründen und ohne Kosten, die E-Mail-Adresse, an die der Newsletter gesendet wird, ändern oder den Newsletter-Service abbestellen, indem er auf die Schaltfläche "Newsletter" in der Fußzeile jedes Newsletters klickt, die E-Mail-Adresse eingibt und die Option "Abbestellen" auswählt.

    14. Der Newsletter-Service verbietet die Übermittlung von rechtswidrigen Inhalten.

    15. Beschwerden über den Newsletter-Service können per E-Mail an die folgende Adresse gerichtet werden: customercare@kazar.com.

    16. Wir empfehlen, dass alle Beschwerden insbesondere Folgendes enthalten: eine Beschreibung des Sachverhalts, auf den sich die Beschwerde bezieht, die bei der Registrierung für den Newsletter-Service angegebene E-Mail-Adresse und die E-Mail- oder Postadresse, an die die Antwort auf die Beschwerde geschickt werden soll, wenn Sie die Antwort auf die Beschwerde an eine andere E-Mail-Adresse als die bei der Registrierung für den Newsletter-Service angegebene Adresse erhalten möchten, sowie die von Ihnen bevorzugte Methode, um Sie über das Beschwerdeverfahren zu informieren. Wir werden Ihre Beschwerde prüfen und innerhalb von 14 Tagen nach Eingang Ihrer Beschwerde bei Kazar unverzüglich darauf reagieren. Wir werden Sie über die Art und Weise informieren, in der die Beschwerde gemäß der von Ihnen bei der Einreichung der Beschwerde gewünschten Methode bearbeitet wird. Die obige Anweisung dient nur als Beispiel, an das Sie sich nicht halten müssen, und ihre Nichtbeachtung hat keine Auswirkungen auf die Beschwerde. Sollten Mängel in der eingereichten Beschwerde festgestellt werden, wird Kazar Sie unter der bei der Einreichung der Beschwerde angegebenen Adresse benachrichtigen und Sie auffordern, die Beschwerde zu vervollständigen.

    17. Kazar behält sich das Recht vor, die Regeln zu ändern. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden auf der Website https://de.kazar.com/ unter Angabe einer Liste der Änderungen bekannt gegeben, die mindestens 14 aufeinanderfolgende Kalendertage lang auf der Website https://de.kazar.com/ zu finden ist. Über Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen informieren wir auch im Newsletter und in einer Nachricht an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse, die Einzelheiten zu den Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthält. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden mindestens 14 Kalendertage vor ihrem Inkrafttreten bekannt gegeben.

    18. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden innerhalb des in der Information über die Änderungen angegebenen Datums verbindlich, jedoch nicht weniger als 14 Kalendertage ab dem Datum ihrer Bekanntgabe. Die geänderten Bedingungen werden für Sie verbindlich, wenn Sie sich nicht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Information über die Änderung vom Newsletter-Service abmelden.

    19. Diese Verordnungen sind kostenlos erhältlich bei: https://de.kazar.com/newsletter-vorschriften in einer Form, die es ermöglicht, sie herunterzuladen, zu öffnen und mit einem Multimedia-Gerät aufzunehmen. Der Inhalt der Vereinbarung über den Newsletter-Service wird aufgezeichnet, gesichert und den Abonnenten zur Verfügung gestellt, sobald er an die bei der Anmeldung für den Service angegebene E-Mail-Adresse gesendet wird.

    20. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutz- und Cookie-Richtlinie zu lesen, die Sie unter folgender Adresse finden: https://de.kazar.com/datenschutzpolitik.